Sonstiges - Thema "Hitze": 12 Monate in Folge zu warm

12 Monate in Folge 1,5-Grad zu viel

Sommer, Sonne, Sonnenschein – die ersten Frühlingstage lassen die Sehnsucht nach Wärme und ausgiebigen Sommertagen steigen.

Doch die jetzt schon sind die Monate Januar und Februar die wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnung gewesen. Zudem wurden laut dem EU-Klimawandeldienst Copernicus nun 12 Monate in Folge (Februar 2023 – Januar 2024) die 1,5-Grad-Marke überschritten. Beides lässt ahnen, was in den Sommermonaten auf uns zukommen kann.

nach oben
Das Projekt „BrandenburgKlima“ wird gefördert durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt.