Klimafacts - Thema "Wald": Nur 8 % gesunde Waldbäume

Nur noch acht Prozent der Brandenburger Waldbäume sind gesund

Nur noch 8 % der Brandenburger Waldbäume sind gesund (Stand 2022). Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass 92 % der Waldbäume eine leichte (Schadstufe 1, 72 %) bis schwere (Schadstufe 2-4, 20 %) Kronenverlichtung aufweisen – eben nicht gesund sind. Auch wenn sich der Zustand laut der jährlichen Waldzustandserhebung im Vergleich zu 2021 geringfügig verbessert hat, so ist doch besonders in den letzten vier Jahren seit 2018 eine deutliche Verschlechterung erkennbar. Zum Vergleich: 2018 waren noch 44 % aller Baumarten in Brandenburg ohne Schaden, in 2019 nur noch 14 %.

Gründe für die Schäden gibt es einige. Hauptursachen sind, besonders in Brandenburg, jedoch die durch den Klimawandel verursachte Hitze und Trockenheit, welche zusätzlich die Anfälligkeit für Schädlinge (wie bestimmte Insekten und Pilze) und Waldbrände fördert. Allein letztes Jahr brannten insgesamt 1.411 Hektar Waldfläche.

Für das Ökosystem Wald und dem mit ihm verbundenen Schutz von Klima, Lebensräumen und Artenvielfalt ist das folgenreich. Obwohl bereits viel für die Verbesserung des Waldzustandes beigetragen wird (z. B. durch Waldumbau), werden trotzdem auch weiterhin große Flächen Wald gerodet, u. a. für Bauvorhaben wie der Erbauung der Tesla-Fabrik in Grünheide (173 Hektar). Laut Landeswaldgesetzt und Walderhaltungsabgabeverordnung sind für solche “Waldumwandlungen” ein flächengleicher Ersatz gesetzlich geregelt. Die gerodete Waldfläche für den Bau der Tesla-Fabrik wurde sogar durch einen Waldneubau mit dreifacher Fläche kompensiert. Diese neuen Wälder sind jedoch umstritten, da ihr Überleben durch die härteren Bedingungen gefährdet ist (Jungbäume wurzeln noch nicht so tief und überstehen daher weniger die Trockenheit), der vorher bestehende Lebensraum für Tiere und Insekten fehlt und der Ausgleich zu einem alten, bestehenden Wald mehrere Jahre bis Jahrzehnte dauert. Wald ist eben nicht gleich Wald.

Fortsetzung folgt.

Quellen und noch mehr Infos (Abruf 25.07.2023):

Waldzustandsbericht 2022 des Landes Brandenburg https://mluk.brandenburg.de/sixcms/media.php/9/Waldzustandsbericht-2022.pdf

TAZ-Artikel “Übers Wald werden – Ausgleich für die Tesla-Rodungen” 21.01.2022 https://taz.de/Ausgleich-fuer-die-Tesla-Rodungen/!5827360/

Umwandlung von Wald – Landesbetrieb Forst Brandenburg https://forst.brandenburg.de/lfb/de/themen/aufgaben-forstbehoerde/umwandlung-von-wald/

Geschäftsbericht 2021 Landesbetrieb Forst Brandenburg https://forst.brandenburg.de/sixcms/media.php/9/GB_LFB_2021.pdf

nach oben
Das Projekt „BrandenburgKlima“ wird gefördert durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt.